„Structure follows Strategy“
Aus den 60er Jahren entstammt Chandler´s Aussage „Structure follows Strategy“ und beschrieb die Anpassung der Organisation an Strategieänderungen. Demnach beantworten sich Organisationsfragen durch die sich verändernden strategischen Prämissen. Diese Perspektive ist nach unserer Überzeugung nur noch ein Teil eines ganzheitlichen Verständnisses.
„Strategy follows structure“
In der heutigen Komplexität und Dynamik unserer Geschäftswelt hält die Umstellung des Satzes zunehmende Erkenntnisse bereit. Wir befinden uns im Wandel vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt und die Mitarbeiter werden häufig zum wichtigsten Erfolgsfaktor im Unternehmen. Wenn zusätzlich kausale Ursache-Wirkungszusammenhänge in systemischen Umfeldern nicht mehr gelten, dann bedarf es einer anderen Gestaltung von Unternehmen, als sie bisher üblich war.
Systemisches Denken
Wir unterstützen Sie bei einer ganzheitlichen und vernetzten Gestaltungsarbeit Ihrer Unternehmens-organisation und helfen Ihnen, sich diese Kompetenz selbst anzueignen.